2021 | In Production

Bonn (AT)

  • Digital Intermediate

Die Drama-Serie beruht auf echten Begebenheiten im Spannungsfeld des Kalten Krieges. Im Mittelpunkt steht die fiktive 20-jährige Toni Schmidt (Mercedes Müller), die 1954 eine Stelle als Fremdsprachensekretärin bei der Organisation Gehlen antritt, der Vorläufer-Organisation des heutigen Bundesnachrichtendienstes BND. Die ambitionierte junge Frau gerät zwischen die Fronten zweier rivalisierender deutscher Geheimdienste – dem Bundesamt für Verfassungsschutz und der Organisation Gehlen – und entdeckt dunkle Geheimnisse der eigenen Familie und des Mannes, den sie liebt.

WFTG Crew

Inhouse Producer
Ninette Botha, Swen Linde

Drehphase

www.daserste.de/specials/ueber-uns/drehstart-miniserie-bonn102.html

Credits

Genre
Polit- und Familienthriller
Typ
Mini Serie
Land
Deutschland
Produktion
Odeon Fiction GmbH
Produzent/in
Philip Voges
Cast
Mercedes Müller, Sebastian Blomberg, Max Riemelt, Martin Wuttke, Juergen Maurer
Regisseur/in
Claudia Garde
Drehbuch
Claudia Garde
Dop
Andreas Köhler