2019 | In Postproduction

Lauras Stern

  • Onset
  • Digital Intermediate
  • Deliverables

Bereits im Jahr 1996 erschien das erste Bilderbuch “Lauras Stern” und begeistert seitdem Kinder auf der ganzen Welt. Nach animierter TV-Serie und Animationsfilmen gibt es nun die Realverfilmung: Laura ist unglücklich über den Umzug ihrer Familie in die Großstadt. Als sie einen verletzten Stern findet und aufnimmt, beginnen allerlei neue, aufregende Abenteuer.  

WFTG Crew

Inhouse Producer
Ninette Botha
DIT
Jana Heyn, Nadine Görmar
Colorist
Fabiana Cardalda
Digital Intermediate Supervisor
Thomas Gieraths
Conforming
Tanja Lüke
Online Editing
Tanja Lüke

Allgemeine Projektinformationen

Claudia Seibl und Dr. Claudia Thieme schrieben auf der literarischen Grundlage von Autor Klaus Baumgart das Drehbuch zum Kinderfilm. Die Produktion übernahm die Westside Filmproduktion, mit Warner Bros. Pictures und Rothkirch Cartoon-Film in der Koproduktion. Für die Regie konnte Joya Thome gewonnen werden, für die das Projekt der zweite Langfilm als Regisseurin ist. Kinderschauspielerin Emilia Kowalski, die bereits in einem Kurzspielfilm und einem TV-Mehrteiler zu sehen war, spielt Laura.  

Drehphase

In 39 Drehtagen wurde der Kinofilm vom 8. November bis 2. Dezember 2019 abgedreht. Drehorte waren: Hamburg, Lüttich, Wuppertal, Aachen und Köln. Die Österreicherin Daniela Knapp führte die Kamera.

Credits

Genre
Kinder
Typ
Kinofilm
Land
Deutschland
Produktion
Westside Filmproduktion GmbH
Koproduktion
Warner Bros. Pictures Germany, Rothkirch Cartoon-Film
Produzent/in
Christian Becker, Maya Gräfin Rothkirch, Koproduzent:  Willi Geike
Cast
Michel Johann Koch, Emilia Kowalski
Regisseur/in
Joya Thome
Drehbuch
Claudia Seibl, Klaus Baumgart
Dop
Daniela Knapp
Schnitt
Jamin Benazzouz
Casting
Jaqueline Rietz
Kostüm
Luica Faust
Bühnenbild
Frank Bollinger