2017-2018

Figlia Mia - Meine Tochter

  • Digital Intermediate
  • Deliverables

Der Sommer kurz vor ihrem 10. Geburtstag bringt für Vittoria die Herausforderung zwei Mütter zu hassen, zu lieben und ihnen zu vergeben.

Die schüchterne Vittoria hat ein enges Verhältnis zu ihrer liebevollen Mutter Tina. Aber ihr ruhiges Leben auf Sardinien wird auf den Kopf gestellt, als das junge Mädchen entdeckt, dass die feierlustige Angelica ihre leibliche Mutter sein könnte. Als Angelica aus finanziellen Gründen bald das Dorf verlassen muss, bittet sie darum, Vittoria vor ihrem Weggehen treffen zu können. Tina stimmt zu, beruhigt durch das Wissen, dass die Frau bald verschwunden sein wird. Auf der Suche nach etwas Grundsätzlichem und Unerklärbaren verbringen Vittoria und Angelica immer mehr Zeit miteinander gegen Tinas Willen…

WFTG Crew

Inhouse Producer
Marie Krommes

Festivals, Premieren, Auszeichnungen

2018 - Int. Filmfestspiele Berlin - nominiert
2018 - Haifa Int. Film Festival - Golden Anchor Competition: Best Film - gewonnen


TV Ausstrahlung: 
Dienstag, 17.11.2020 um 00:15 Uhr
im ZDF

Credits

Genre
Drama
Typ
Kinofilm
Land
Deutschland, Italien, Schweiz
Produktion
Match Factory Productions GmbH
Koproduktion
Vivo Film [it], Bord Cadre Films Sàrl [ch]
Produzent/in
Gregorio Paonessa, Marta Donzelli
Cast
Valeria Golino, Alba Rohrwacher, Sara Casu, Michele Carboni, Udo Kier, Lia Careddu
Regisseur/in
Laura Bispuri
Drehbuch
Laura Bispuri, Francesca Manieri
Dop
Vladan Radovic
Schnitt
Carlotta Cristiani
Bühnenbild
Ilaria Sadun
Musik
Nando di Cosimo