ROSEMARI | KINO

Highlights | Feature Film

09.2015

In „Framing Mom“ führt die Journalistin Unn Tov ein chaotisches Liebesleben: Während ihrer eigenen Hochzeit betrügt sie ihren Ehemann mit ihrem Liebhaber. Gleichzeitig wird auf der Toilette des Restaurants ein Baby geboren. Unn Tov findet sie und übergibt sie den Behörden. 16 Jahre später treffen sich Unn Tov und Rose Marie wieder. Unn Tov beschließt Rose Marie auf ihrer Suche nach ihrer leiblichen Mutter zu helfen und eine Sendung zu produzieren. Auf ihre Reise wird Unn Tov mit Fragen über Muttersein und Liebe konfrontiert. Als sie die Mutter findet, steht sie vor der Entscheidung, ob sie Rose Marie die Wahrheit sagt oder nicht.

Genre
Drama
Produktionsjahr
2015
Land
Norwegen

Selected Stills
Credits:

Produktion
4 1/2 Fiksjon AS
Koproduktion
The Match Factory Production GmbH
Darsteller
Tuva Novotny
Ruby Dagnall
Laila Goody
Tommy Kenter
Regie
Sara Johnsen
Drehbuch
Sara Johnsen
Produzent
Turid Øversveen
Koproduzent
Michael Weber
Viola Fügen
Kamera
Hélène Louvart
Erik Wilson
Casting
Celine Engebrigtsen
Szenenbild
Tuva Hølmebakk
Kostüm
Anne Pedersen
Kjell Nordström
Schnitt
Zaklina Stojcevska
Musik
Nikolaj Torp Larsen

 

WEFADETOGREY SERVICES
Dailies | Grading | Online-Editing | Deliveries

WEFADETOGREY CREW
Producer

Marie Krommes
Colorist
Moritz Peters
Online Editor
Thomas Gieraths

****